Roastbeef mit Knoblauch und Rosmarin auf Ofengemüse

Das schwierigste ist es, den Zeitpunkt abzupassen, an dem es perfekt gegart ist – dafür erfordert der Rest kaum Arbeit. Das Gemüse wird einfach zusammen mit dem Fleisch im Ofen geröstet. Fast noch besser ist ein Sandwich aus den Resten: Die weichen Knoblauchzehen auf getoastetes Brot streichen und mit dem kalten Roastbeef belegen.